Rechnungs.fans - Invoice.fans - EN16931

 

Haftungsausschluss

  1. Das GEFEG.Portal (im Weiteren: Portal) enthält einen Service zum Validieren von Nachrichten auf Einhaltung von Standards sowie weitere Funktionen in diesem Umfeld. Zum Zweck der Validierung laden Nutzer Testnachrichten auf das Portal hoch. Die Testnachrichten werden im Portal gespeichert, aber nicht gesichert. Der Nutzer ist deshalb verantwortlich, seine Daten außerhalb des Portals lokal zu verwalten und Sicherheitskopien anzulegen. Für etwaige Datenverluste übernimmt GEFEG keine Haftung.
  2. Die vom Nutzer hochgeladenen Testdaten werden auf Veranlassung des Nutzers für die Dauer einer Sitzung oder aber darüber hinaus gespeichert. Werden die Daten nur für die Dauer der Sitzung gespeichert, werden sie bei Beendigung der Sitzung gelöscht. Eine Sitzung endet beim Abmelden des Nutzers oder durch automatisches Beenden wegen Untätigkeit des Nutzers (Timeout). Veranlasst der Nutzer die Speicherung der hochgeladenen Testdaten über die Sitzungsdauer hinaus, werden die Daten aus Sicherheitsgründen nach 176 Tagen automatisch gelöscht.
  3. GEFEG versichert, dass die vom Nutzer hochgeladenen Testdaten von GEFEG nicht verarbeitet, genutzt oder an Dritte weiter gegeben werden.
  4. Die Datenübertragung zum und vom Portal erfolgt verschlüsselt per https über das Internet. Das https Protokoll wird üblicherweise bei sicherheitsrelevanter Datenübertragung benutzt und entspricht den Sicherheitsanforderungen, die gegenwärtig gesehen und für notwendig erachtet werden. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass die Verschlüsselung im Protokoll durch Angriffe überwunden wird, übernimmt GEFEG keine Haftung für daraus entstandene Schäden.
  5. Das Portal wurde unter Berücksichtigung der vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vorgegebenen Richtlinien entwickelt. Das Portal entspricht damit den Sicherheitsanforderungen, die gegenwärtig gesehen und für notwendig erachtet werden. GEFEG versichert, dass die für notwendig erachteten Empfehlungen zur Abwendung typischer Angriffe mit größter Sorgfalt implementiert worden sind.
  6. Für die Wartung des Portals sind regelmäßige Auszeiten für maximal zwei Stunden vorgesehen. Eine notwendige Auszeit wird bis spätestens 3 Tage vorher bekannt gegeben. Zu Beginn der Auszeit wird das Portal herunter gefahren. Nutzer, die das Portal während dieses Zeitraums aufrufen, werden über die Auszeit durch eine spezifische Internetseite informiert, vorausgesetzt, dass der Server des Portals verfügbar ist.
  7. Wird ein Problem mit dem Portal gemeldet, prüft GEFEG das Problem und informiert den Nutzer, sobald eine Lösung verfügbar ist.
  8. Im Rahmen der Registrierung für das Portal wird der Nutzer aufgefordert, Benutzername, Passwort und Emailadresse anzugeben. Diese Daten werden zum Zweck der Administration des Portals benötigt.
  9. Weiterhin wird der Nutzer aufgefordert seinen Namen, die Firma sowie Telefonnummer anzugeben. Diese personenbezogenen Daten werden zur Abwicklung des Portalnutzungsvertrages und zur Beantwortung von Anfragen benötigt. Darüber hinausgehende personenbezogene Daten des Nutzers werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden freiwillig gemacht. Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.
  10. Während der Nutzung des Portals speichern die Webserver der GEFEG zum Zweck der Systemsicherheit und zu statistischen Zwecken standardmäßig Nutzungsdaten, die mit dem Service des Portals verbunden sind. Das sind folgende Informationen: die vom Nutzer ausgeführte Aktion, Version und Variante des Standards, Dateiname der Testdatei, Dateigröße, Anzahl der ermittelten Fehler, Prüfstatus. Die Nutzungsdaten werden maximal drei Jahre aufbewahrt und anschließend automatisch gelöscht.
  11. Das Angebot von GEFEG enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte GEFEG keinen Einfluss hat. Deshalb kann GEFEG für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird GEFEG derartige Links umgehend entfernen.

GEFEG mbH
Storkower Straße 207
10369 Berlin

Tel: +49 - 30 - 979914-0
Fax: +49 - 30 - 979914-22

E-Mail: info@gefeg.com
Internet: www.gefeg.com

Geschäftsführer: Michael Dill
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: HRB 34408
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 137 222 777